Entscheidungshilfe ganz konkret: Die Ausbildungs- und Studienbotschafter zu Besuch am EG

Für viele 11. Klässler*innen gehört die Entscheidung für einen Ausbildungs- oder Studienplatz mit zu den schwersten, die in nächster Zeit vor ihnen steht. Um sie hierauf gut vorzubereiten, ist ein Modul der Berufsorientierung am EG Kehl das alljährliche Botschafterprogramm. Hier stellen Auszubildende und Studierende ihren Bereich vor und stehen für Fragen zur Verfügung, so fand dies auch wieder am Donnerstag, den 25. Januar 2024 statt. Vier junge Menschen gaben unseren Kursstufenschüler*innen Einblicke in ihre Entscheidungsfindung und in die Unterschiede zwischen einer Ausbildung und einem Studium. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Kost, Beauftragte für Berufsorientierung zusammen mit Herrn Burggrabe, erfolgte zunächst in der Cafeteria ein Vortrag zu den inhaltlichen Aspekten der jeweiligen Fächer und Ausbildungsarten. Im Anschluss daran konnten die Schüler*innen in Kleingruppen in unterschiedlichen Fachräumen zu den Bereichen „Pflegefachkraft“, „Wirtschafsinformatik“ und „Maschinenbau“ ihre individuellen Fragen loswerden und ins Gespräch kommen. Herr Bleckmann, stellvertretender Schulleiter, beendete die Veranstaltung mit einer Feedback-Runde und verabschiedete die Botschafter*innen. Selbst wenn an diesem Donnerstag nicht der perfekte Traumberuf dabei war, eines konnten die 11. Klässler*innen auf jeden Fall mitnehmen: sich früh informieren, praktische Erfahrungen sammeln und am Ende sich trauen mutige Entscheidungen zu treffen.
Bis zum nächsten Jahr, liebes Botschafter-Team, wir freuen uns auf euch!

[Kst]

BO