Wie können Sie sich in der Schule engagieren?

Schule kann wesentlich mehr sein als der Ort, an dem Kinder lernen und Lehrer lehren. Schule kann ein Ort der Begegnung, des Austausches und der Experimentierfreude sein. Eltern können wesentlich dazu beitragen, das Schulleben zu bereichern.

Nicht jeder hat Zeit und Lust, sich für das Amt des Elternvertreters zur Verfügung zu stellen. Doch es gibt innerhalb der Schule noch viele andere Tätigkeitsfelder, in denen Eltern aktiv mitgestalten können, sei es in der Schulentwicklungsgruppe, bei Projekten und Festen oder in den Ausschüssen des Elternbeirats. Dabei können Sie gezielt Ihre Stärken und Begabungen einbringen. „Nebenwirkungen“ hat das auch: Sie lernen nicht nur das schulische Umfeld Ihrer Kinder kennen, sondern auch viele nette und interessante Leute. Diese kleinen Schulnetzwerke können enorm hilfreich sein, wenn während der Pubertät der Informationsfluss zu Hause zu stocken beginnt. Sie bleiben durch das gemeinsame Thema miteinander im Gespräch und damit präsent, selbst wenn sich der/die Jugendliche immer mehr an Seinesgleichen orientiert und von der Familie abnabelt. Die Erfahrung zeigt außerdem: Engagierte Eltern haben meist auch engagierte integrative Kinder, die später auf viele soziale Kompetenzen zurückgreifen können.

Einstein-Tulla-Medienzentrum (ETM)

Das ETM ist das gemeinsame Medienzentrum des Einstein-Gymnasiums und der Tulla-Realschule. Die vielfältigen Angebote des ETM bereiten Schüler auf die selbstständige Nutzung unterschiedlicher Medien zur Recherche vor. Das ETM ist jeden Tag von 9:00 - 11:00 und von 12:00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Dies ist aber nur durch die Mitarbeit von Eltern, Großeltern und Freunden der Schule gewährleistet, die während der Öffnungszeiten in 2-stündigen Schichten die Aufsicht übernehmen. Neue Mitstreiter, die das ETM-Aufsichtsteam verstärken, sind immer herzlich willkommen. Ausführliche Informationen zum ETM und Ansprechpartner finden Sie hier.

Gesundes Pausenfrühstück

Das "Gesunde Pausenfrühstück" wird im Wechsel von zwei Eltern-Gruppen jeweils Dienstag vormittags zubereitet und angeboten. Hier finden Sie weitere Informationen, wenn Sie das Team des Pausenfrühstücks unterstützen wollen. 

Berufsfindung

Alle zwei Jahre findet ein Berufsinformationsabend am Einstein-Gymnasium statt, in dessen Rahmen auch Eltern ihre Berufe vorstellen. Es wäre schön, wenn die Schüler noch mehr von den Erfahrungen der Eltern profitieren könnten. Wer also Lust hat, seinen Beruf vorzustellen, meldet sich bitte bei den Vorsitzenden des Elternbeirats.In der neunten Klasse absolvieren die Schüler ein BOGY-Praktikum (Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien).Eltern sind eingeladen, sich in den Unternehmen, in denen sie arbeiten, nach Möglichkeiten für einwöchige BOGY-Praktika zu erkundigen und diese an die Schulleitung zu melden.

Schulentwicklungsgruppe Eltern

Informationen zur Tätigkeit hier