Sommerschule

   

Auto

„Das erste mal Sommerschule und ich habe gestaunt mit welcher Selbstverständlichkeit die Schüler zum Unterricht kamen und mit welcher Ernsthaftigkeit die "Lehrer" bei der Sache waren".

D. Spinner

 
 
 
 

Sommerschule

Das Einstein-Gymnasium bietet seit 2016 in der letzten Woche der Sommerferien eine „Sommerschule“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 10 an.

Ziel ist es, leistungs-schwächeren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten, Wissenslücken zu schließen und eine bessere Grundlage für das folgende Schuljahr zu schaffen.


Grundlegende Regelungen der Sommerschule:

  • Wir bieten Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Physik und Chemie an.
  • Der Unterricht wird in der letzten Woche der Sommerferien von Montag bis Freitag (04.09.-08.09.2017) im Schulgebäude des Einstein-Gymnasiums stattfinden.
  • Ein Sommerschulkurs umfasst eine Doppelstunde (90min) pro Tag. Pro Kurs werden also 5 Doppelstunden erteilt. Der Unterricht findet täglich entweder im 1. Block von 9.00 - 10.30 Uhr oder im 2. Block von 11.00 - 12.30 Uhr statt.
  • Jeder „Nachhilfeschüler“ kann nur an einem Nachhilfekurs teilnehmen. In welchem Block der Kurs stattfindet, kann nicht gewählt werden, sondern wird von den Organisatoren zugeteilt.
  • In jedem Kurs wird ein Nachhilfeschüler normalerweise durch einen leistungsstarken Schüler der oberen Klassen oder durch ehemalige Abiturienten betreut. Es ist auch möglich, dass sich zwei Schüler der gleichen Jahrgangsstufe, die im gleichen Fach Nachhilfe suchen, zu einem „Tandem“ zusammenschließen. In diesem Fall würde ein „Nachhilfelehrer“ zwei Schüler gleichzeitig unterrichten. An der „Tandem“-Version interessierte Schüler müssen sich selbst einen Partner suchen.
  • Ein Sommerschulkurs (5 Doppelstunden) mit Einzelunterricht kostet 80€. Ein Sommerschulkurs in der „Tandem“-Version kostet 50€ pro Schüler.

Ausführliche Informationen zur Sommerschule für Sommerschüler und Sommerlehrer.

Anmeldeformulare für Sommerschüler und Sommerlehrer.