Sozialpraktikum

  

Sozialpraktikum

Am Anfang hatte ich Hemmungen, mit den Behinderten in Kontakt zu kommen. Aber irgendwann habe ich gemerkt, dass sie auch nicht anders sind als ich. Wir konnten so gut miteinander lachen.

Marcel, 16

 
 

Ich bin beeindruckt davon, welche Arbeit in einem Altersheim geleistet wird.

Tobias, 15

 
 

Sozialpraktikum

Wir möchten am Einstein-Gymnasium neben dem Sachwissen in verschiedenen Fachbereichen auch soziale und emotionale Kompetenzen der Schüler fördern.

Mitgefühl zu entwickeln, anderen Menschen zu helfen und dabei eigene Vorurteile und Ängste abzubauen, sind die vorrangigen Ziele des achttägigen Sozialpraktikums, das in Klasse 10 stattfindet. Das Praktikum wird in sozial-karitativen Einrichtungen absolviert.

Die Zehntklässler suchen ihre Stellen nach eigenem Interesse aus und bewerben sich. Möglich sind z. B. Praktika in Behinderteneinrichtungen, Seniorenwohnheimen, Pflegeheimen, Krankenhäusern und sozialen Beratungsstellen.

Wir arbeiten mit vielen Einrichtungen in der Ortenau und Straßburg seit Jahren erfolgreich zusammen.

Besonders hervorgehoben sei hierbei die Kooperation mit dem Epilepsie-Zentrum Kork.

Jedes Jahr bestätigen uns die Berichte der Schüler, wie wertvoll ein solcher Einblick in eine für sie häufig fremde Welt ist.


Folgende Unterlagen können direkt hier heruntergeladen werden:

Informationsschreiben
Liste der Einrichtungen
Praktikumszusage