Schulsozialarbeit

  

Lisa Irslinger Schulsozial- arbeiterin
Lisa Irslinger
Schulsozial-
arbeiterin

Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

mein Name ist Lisa Irslinger und ich bin seit dem 01. September 2017 als Jugendsozialarbeiterin am Einstein-Gymnasium tätig.

Meine Hauptaufgabe ist die Unterstützung, Beratung und Begleitung der Schülerinnen und Schüler im Prozess des Erwachsenwerdens mit all den Problemen und Krisen, die dabei auftauchen. Dabei stehe ich als eigenständige Ansprechpartnerin zur Verfügung und erarbeite gemeinsam mit den Betroffenen Lösungswege. Meine Arbeit richtet sich ebenfalls an die Eltern und Lehrer des Einstein-Gymnasiums.

Bei schulischen und auch privaten Fragen und Probleme können Sie jederzeit auf mich zukommen. Gerne nehme ich auch Ideen und Anregungen, die Euren schulischen Alltag, Euer Lernen und Euer Miteinander fördern und verbessern können, entgegen.

In folgenden Fällen können sich Schülerinnen und Schüler an mich wenden:

  • Familiäre Probleme
  • Probleme in Beziehungen und Freundschaften
  • Konflikte im Schulalltag mit Mitschülerinnen/Mitschülern oder mit Lehrkräften
  • Drogen / Sucht
  • Kriminalität
  • Aggression, Gewalt, Mobbing (Täter und Opfer)
  • Schulmüdigkeit/-verweigerung / Dauerkrankheit
  • Auffälliges Verhalten
  • Psychosoziale Probleme (Depressionen, Selbstverletzendes Verhalten, suizidale Gedanken)
  • Krisenintervention
  • Zukunftsperspektiven, Unterstützung bei der Berufsvorbereitung, berufliche Orientierung


Auch den Eltern kann ich in folgenden Situationen Unterstützung anbieten:

  • Teilnahme als neutraler Vermittler bei Elterngesprächen
  • Beratung in allgemeinen Erziehungs- und Lebensfragen
  • Beratung bei schulischen oder persönlichen Problemen des Kindes
  • Gemeinsame Lösungsfindung, um schwerwiegende schulische Strafen zu vermeiden
  • Vermittlung von hilfreichen Kontakten (z.B.: Behörden, Beratungsstellen, …)

 

Und ebenso bin ich für die Lehrerinnen und Lehrer Ansprechpartnerin, wenn es um folgende Themen geht:

  • Hilfe bei Problemen mit Schülerinnen und Schülern
  • Unterstützung in der Elternarbeit
  • Beratung und Begleitung in pädagogischen Fragen und Prozessen
  • Vernetzung der Schule mit außerschulischen Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Krisenintervention in Klassen
  • Teilnahme an relevanten Klassenkonferenzen und Sitzungen
  • Mitwirkung bei der Verbesserung des Schulklimas

 

Das Angebot der Jugendsozialarbeit am Einstein-Gymnasium ist für die Schülerinnen und Schüler freiwillig. Alle Gesprächsinhalte und persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nur nach vorheriger Absprache und der jeweiligen Zustimmung weitergeleitet.

 

Ich bin von Montag bis Freitag an der Schule. Gerne können Sie mich auch telefonisch unter 07851 994725 erreichen oder Sie schicken mir eine E-Mail.

 

Ich freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit!

 

Lisa Irslinger