Leben und Lernen: IN-Klasse

   

Leben und Lernen: IN-Klasse

Mit der IN-Klasse beweisen wir, dass die Schule sozial ist.

Die Schule ist für jeden da, egal, wie man ist.

Sie haben die gleichen Rechte wie wir.

Ich finde es gut, dass man mit kognitiv beeinträchtigen Menschen viel lernen kann.

Lehrer und Schüler
des Einstein-Gymnasiums

Leben und Lernen: IN-Klasse

Die IN-Klasse ist eine Klasse der Oberlinschule in Kork und wird von Schülern mit geistiger und körperlicher Behinderung besucht.

Im Schuljahr 2015/16 hat die IN-Klasse ihre neu gestalteten Klassen- und Therapieräume im Einstein-Gymnasium bezogen. Unsere Schule ist dadurch zu einem Begegnungsort für Menschen mit und ohne Behinderung geworden.

„Aufeinander zugehen – voneinander lernen – miteinander umgehen“ ist das Motto, das uns im Schulalltag begleiten soll: Die Schüler begegnen sich täglich während der Pausen, mittags in der Mensa und auch in ihrer Freizeit. Sie beteiligen sich an Schulfeiern, Wander- und Projekttagen und gemeinsamen Auftritten bei Veranstaltungen.

Für die Schüler der IN-Klasse besteht ebenso die Möglichkeit, entsprechend ihren Interessen und Fähigkeiten am Unterricht einzelner Fächer und an Unterrichtsprojekten teilzunehmen. Gemeinsam entwickeln alle Schüler Stärken durch die gegenseitige Anerkennung ihrer Verschiedenheit.

Wir freuen uns auf zahlreiche Kooperationsideen, auf die Offenheit der Kinder und Jugendlichen und unseres Kollegiums. Es ist uns ein zentrales Anliegen, das menschliche Miteinander, den gegenseitigen Respekt sowie die Achtsamkeit im Umgang mit den Mitschülern weiter zu verbessern.

Die Kinder und Jugendlichen der IN-Klasse leisten dabei einen wertvollen Beitrag.