Willkommen auf unserer Homepage

Das Einstein-Gymnasium ist eine allgemeinbildende Schule mit naturwissenschaftlichem und sprachlichen Profil. Ergänzt werden die beiden Profile durch einen bilingualen deutsch-französischen Zug. Schülerinnen und Schüler können neben dem Abitur auch das französische "baccalauréat" absolvieren.

Neben der fachlichen Bildung unserer Schülerinnen und Schüler, ist es uns besonders wichtig, dass sich die Schülerinnen und Schüler des Einstein-Gymnasiums ihrer sozialen Verantwortung bewusst werden und diese praktisch wahrnehmen. 

Zudem spielt die kulturelle Bildung eine besondere Rolle: Im Rahmen zahlreicher Musikveranstaltungen, Theateraufführungen, einem Kulturabend, einem alljährlich stattfindenden Schreibwettbewerb u.v.m. präsentieren unsere Schülerinnen und Schüler ihre vielfältigen Talente und deren Förderung durch unser Kollegium.
Wir empfehlen Ihnen den aktuellen Elternbrief, den Sie hier nachlesen können.

   

Unterschriften

Dominikus Spinner
Schulleiter

Arne Bleckmann
Stellv. Schulleiter

 

Beratung während der Corona-Zeit

Die aktuelle Situation fordert Eltern und Schüler auf vielfältige Weise. Unterstützung können Sie und könnt Ihr telefonisch bei Frau Wenzel und Frau Irslinger finden. Hier erklären beide, wie der Kontakt aufgenommen werden kann: 

Frau Wenzel für Schüler und Eltern.
Frau Irslinger: für Schüler für Eltern

Frau Irslinger ist zusätzlich auch auf Instagram zu erreichen: lisa_jugendarbeit_egkehl

Nützliche Tipps zur Organisation Eurer "Schulzeit zu Hause" könnt Ihr hier finden.

Infos zur aktuellen Beratung von Frau Bürkle von der Arbeitsagentur findet ihr hier.

Hotline für Menschen mit psychischen Belastungen

Die Corona-Pandemie ist für viele Menschen im Land eine große psychische Belastung. Gemeinsam mit dem Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, der Landesärztekammer, der Landespsychotherapeutenkammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg hat das Land eine Hotline zur psychosozialen Beratung eingerichtet. Die kostenfreie Nummer 0800 377 377 6 ist ab sofort freigeschaltet. Expertinnen und Experten stehen dort täglich von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung.

Partnerschaften und Auszeichnungen

Partnerschule_für_Europa

 


Fairtrade

 


SOR

Informationen zum Schulbeginn

Rentrée 2021


Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das neue Schuljahr 2020/2021 hat begonnen. Wir alle sind froh, dass der Unterricht trotz der noch akuten Pandemie als Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig beginnen kann. Jeder Einzelne hat dabei eine besondere Verantwortung  zu tragen, derer wir uns stets bewusst sein sollten: Damit sich nicht einzelne Klassen oder gar die ganze Schule in den Fernunterricht begeben müssen, ist es unerlässlich, die Hygieneregeln zu beachten und strikt einzuhalten. Dies zu tun nutzt nicht nur dem Einzelnen sondern der ganzen Schulgemeinschaft. Die gegenseitige Rücksichtnahme und Solidarität bekommt auf diese Weise eine ganz besondere Bedeutung.

Wie im letzten wird es auch im kommenden Schuljahr für Einzelne oder ganze Gruppen Zeiten großer Anspannung geben. Hintergrund können (begründete oder unbegründete) Ängste, Mutmaßungen, Gerüchte und Falschinformationen sein. Es ist mir wichtig, alle am Schulleben Beteiligten daran zu erinnern, dass es gerade in solchen Zeiten darauf ankommt, besonnen zu bleiben, nicht nur die eigenen Interessen in den Vordergrund zu stellen, sondern das Wohl der gesamten Schulgemeinschaft in den Blick zu nehmen.

Dort, wo Fragen auftreten, ist es wichtig, direkt das Gespräch mit den Verantwortlichen (Lehrerinnen und Lehrern, der Schulsozialarbeiterin, den Elternbeiräten und den Elternbeiratsvorsitzenden oder der Schulleitung) zu suchen. Ich bin ganz sicher, dass wir auf diese Weise auch "schwere Klippen unbeschadet umschiffen" werden und uns am Ende ein gutes Gemeinschaftsgefühl stärken wird!

Ich wünsche der gesamten Schulgemeinschaft ein schönes, erfolg- und ereignisreiches und insgesamt gutes Schuljahr!

D. Spinner, Schulleiter

Verlassen des Schulgebäudes

Weil derzeit der Mensabetrieb noch nicht wieder aufgenommen werden kann, können die SuS, sofern die Eltern schriftlich zustimmen, das Schulgelände über die Mittagspause verlassen. Bitte geben Sie in diesem Fall das ausgefüllte Formular Ihrem Kind zur Weitergabe an den Klassenlehrer mit.

Schulbücher

Wichtige Informationen zur Ausgabe,  Rücknahme und Behandlung der Schulbücher können hier nachgelesen werden.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Das Sekretariat ist zu folgenden Zeiten geöffnet!

Elternbrief zum Schuljahresanfang

Viele wichtige Informationen können Sie dem Brief der Schulleitung vom 15.09.2020 entnehmen.

EG-Mailadresse für alle Schüler!

Ab diesem Schuljahr erhalten alle Schülerinnen und Schüler eine EG-Mailadresse. Um Euch einzuloggen und Eure Passwörter zu ändern, müsst Ihr diesen Link anklicken. Weitere Informationen bekommt Ihr  hier

Wichtig

Zum Unterrichtsbeginn ist es dringend erforderlich die Gesundheitsbestätigung des Ministeriums ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen.
Das Formular für minderjährige Schüler kann hier heruntergeladen werden, volljährige Schüler nutzen bitte dieses Formular.
Wer dieses Formular nicht ausgefüllt vorlegt,  muss auch während des Unterrichts eine Maske tragen.

Handreichung Schnupfen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Vorgang bei Krankheits- und Erkältungssymptomen.

Die Moodle-Plattform ist hier zu erreichen.

ETM-Info

ETM


Am 21.09. dürfen wieder die ersten Bücher im ETM ausgeliehen werden. Welche Klassenstufe in welcher großen Pause das ETM betreten darf, kann hier nachgelesen werden.  Die Computer können nicht genutzt werden und wir bitten Euch, auch im ETM eine Maske zu tragen.

Hole Dir Hilfe in Notsituationen

 

Hilfe im Notfall

Telefonseelsorge:
0800 111 0 111

Die "Nummer gegen Kummer": 116 111

Weitere Nummern findest Du hier.

 

Aus dem Schulleben

 

Letzte Meldungen

Das Einfahren in den Parkplatz ist zwischen 7:00 und 13:00 Uhr verboten! Wir bitten alle Eltern sich aus Sicherheitsgründen an diese Regelung zu halten.

Bitte achten Sie in der dunklen Jahreszeit darauf, dass das Fahrrad Ihres Kindes ausreichend beleuchtet ist. Auch Schüler, die zu Fuß kommen, sollten in der Dunkelheit deutlich sichtbar sein!

Nächste Termine

Sobald wir mehr Klarheit über tatsächlich stattfindende Veranstaltungen haben, aktualisieren wir die Terminankündigungen.

Wissenswertes

Viele fahrradfahrende Schüler nutzen die Zebrastreifen zum Überqueren der Vogesenallee. Was sagt die Straßenverkehrsordnung dazu? Der Automobilclub ARCD erläutert.

Um den Vertretungsplan einzusehen muss lediglich der Schulname Einstein-Gym-Kehl eingegeben werden. Anschließend auf Stundenplan klicken und die jeweilige Klasse aussuchen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden nur drei Tage im Voraus angezeigt.